Informationen für Arbeitnehmer rund um Covid-19

Die Corona-Krise stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Infolgedessen entstehen bei den Arbeitnehmern viele Fragen, die wir möglichst präzise beantworten wollen. Wir haben folgende große Punkte für dich ausgearbeitet:

Corona & Kündigung

Hier gehen wir genauer darauf ein, unter welchen Bedingungen während Covid-19 gekündigt werden kann, denn die Corona-Krise selbst ist kein Kündigungsgrund. Wir erklären dir außerdem das vom Bundesarbeitsgericht vorgegebene Prüfungsschema für betriebsbedingte Kündigungsgründe. Weiter gehen wir genauer auf die “Dringenden betrieblichen Erfordernisse” ein und erklären dir auf was du während der Corona-Krise besonders achten solltest. 

Corona & Arbeitsverweigerung

Hier gehen wir genauer auf die vom Arbeitgeber gestellten Schutz- und Hygienemaßnahmen ein, denn an vielen Arbeitsplätzen sind ausreichende Schutzmaßnahmen gegen Covid-19 oder die Einhaltung von Hygienevorschriften nur schwer umzusetzen. Ob das ein Grund zur Arbeitsverweigerung ist, klären wir im Artikel. Ebenfalls betrachten wir wir die Arbeitsverweigerung wegen fehlender Kinderbetreuung genauer. Durch die Schließung von Schulen und Kitas während der Corona-Krise entstand ein enormer Betreuungsengpass und viele Arbeitnehmer stehen vor der Frage: Job oder Kinder?

Corona & Kurzarbeit

Aufgrund der Corona-Krise erlebt die Kurzarbeit eine nie geahnte Bedeutung. Bei dieser staatlichen Hilfsmaßnahme übernimmt der Staat selbst die Zahlung der Löhne, sodass der Arbeitgeber wirtschaftlich entlastet wird. Ziel hierbei ist es, Arbeitslosigkeit zu vermeiden. Wir klären, wann es Kurzarbeitergeld gibt, ob man während der Kurzarbeit gekündigt werden kann, ob alle oder nur manche Arbeitnehmer in Kurzarbeit geschickt werden können, wie viel Kurzarbeitergeld gibt es überhaupt und darf ich während der Kurzarbeit krank werden, hat die Kurzarbeit Einfluss auf meinen Urlaubsanspruch, muss ich Kurzarbeitergeld versteuert werden und wie lange bekomme ich eigentlich Kurzarbeitergeld? Diese und viele weitere Antworten auf die Fragen zu Kurzarbeit & Covid-19 erhältst du in unserem Artikel. 

Die Corona-Krise verlangt den Unternehmen viel ab und Arbeitgeber fragen sich: Kommt nach der Kurzarbeit die Kündigung? Wir liefern Antworten!

Wie hoch ist das Kurzarbeitergeld, verfällt der Urlaub und kann während der Kurzarbeit gekündigt werden? Wir haben Antworten und klären auf!

Darf ich zuhause bleiben wenn der Arbeitgeber nicht ausreichend Schutz- und Hygienemaßnahmen zur Verfügung stellt oder weil meine Kinderbetreuung nicht sichergestellt ist?

Lass deine Kündigung kostenlos von uns prüfen!

Unsere Anwälte besprechen mit dir kostenlos deinen individuellen Fall und geben dir eine Einschätzung.

Kündigungsretter

Bewertung Erfahrung Kündigungsretter

4,9 von 5 Sternen (42 Bewertungen) bei Google und Proven Experts

Nutzerstimmen

Das sagen unsere Nutzer über unser Angebot:

Erfahrung Anwalt Arbeitsrecht Thomas L

Erst hatte ich Angst vor dem Kontakt zu einem Anwalt, hatte noch nie mit einem zu tun. Die Angst zerstreute sich aber direkt nach dem ersten Kontakt – sehr freundlich, unaufdringlich.

Thomas L.
Erfahrung Kündigungsretter Tim G.

Sehr guter Service. Schneller Rückruf, unverbindlich, vollkommen kostenfrei. Alle wichtigen Fragen geklärt, gute Tipps erhalten. Uneingeschränkt weiterzuempfehlen!

Tim G.
Erfahrung Anwalt Arbeitsrecht Maria K.
Sehr freundliche und kompetente Beratung. Selbst der Rückruf nach persönlicher Bedenkzeit war nett. Jederzeit wieder.
Susann R.
Erfahrung Anwalt Arbeitsrecht Lisa M.

Das hat wunderbar funktioniert. Ein wirklich toller Service und dabei vollkkommen kostenfrei. Ich war nach meiner erhaltenen Kündigung völlig verzweifelt und vor den Kopf gestoßen.

Lisa M.
Erfahrung Anwalt Arbeitsrecht Tanja S.

Sehr zuvorkommend, freundlich, sympathisch und kompetent. Super schnelle und selbständige Unterstützung. Ich würde immer wieder dort hin gehen.

Tanja S.