Kündigung Abfindung

Wir helfen Ihnen bei einer Kündigung und Abfindung

Überblick

Kündigung Abfindung? Kündigungsretter hilft.

Wir helfen bei einer Kündigung für eine Abfindung. Nachfolgend führen wir die wichtigsten Fragen zur Kündigung und Abfindung auf.

Wie hoch ist bei einer Kündigung die Abfindung?

Wie hoch die Abfindung ist, hängt immer davon ab, wie gut Ihre Verhandlungsposition und Ihre Verhandlungsstärke ist. Zwar gibt es die Regel, dass pro Beschäftigungsjahr eine Abfindung in Höhe von 0,5 Brutto-Monatsgehältern gezahlt werden soll. Entscheidend ist jedoch, dass Arbeitnehmer keinen Anspruch auf Abfindungszahlung haben. Es gibt nur wenige Ausnahmen, in denen eine Abfindung eingeklagt werden kann. Hier kann aber mit erfahrenem Verhandlungsgeschick deutlich mehr rausgeholt werden. Dies können im Rahmen der Kündigungsschutzklage unterschiedliche Faktoren sein, wie Freistellungen, Verlängerung der Kündigungsfristen, Auszahlung noch bestehender Urlaubsansprüche etc.

Wie berechne ich eine Abfindung?

Nach einer Kündigung wird für die Berechnung der Abfindung die sogenannte Regelabfindung zugrundegelegt. Diese besagt, dass Sie ein halbes Brutto-Monatsgehalt pro Beschäftigungsjahr erhalten können. Hierbei handelt es sich allerdings um eine Regel, nicht um ein Gesetz. Deshalb sind Abweichungen immer möglich. Bei leitenden Angestellten oder Führungskräften kann die Abfindung auch höher ausfallen.

Zudem kann sich etwas anderes hinsichtlich der Abfindung ergeben, wenn diese beispielsweise in Sozialplänen geregelt sind. Hier besteht sogar ein Anspruch, so dass Sie die Abfindung dann auch einklagen können.

Ist bei einer Kündigung eine Abfindung gedeckelt?

Nein, grundsätzlich nicht. Aber auch die Arbeitgeber können rechnen: Wenn die Forderung nach einer Abfindung zu hoch ausfällt, dann weigern sich die Arbeitgeber diese Abfindung zu zahlen. Stattdessen lassen sie es dann lieber auf ein Urteil des Arbeitsgerichts ankommen oder bieten die Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses an. Erfahrungsgemäß drohen sie dann auch den Arbeitnehmern mit weiteren Maßnahmen, wie Abmahnungen, Versetzungen oder weiteren Kündigungen.

Sollte die Abfindung jedoch im Sozialplan formuliert sein, so ist die Höhe tatsächlich häufig gedeckelt.

Kündigung Abfindung mit Kündigungsretter?

Kündigungsretter hilft bei Kündigung und Abfindung.

Sie haben
noch Fragen?

Rufen Sie uns gerne an.

Folgen Sie uns

© Kündigunsretter. All Rights Reserved